Baustoffprüfung

Mit Sorgfalt und Erfahrung

 

Sand + Kies + Zement + Wasser = Beton? Stimmt schon…

Aber ein bisschen mehr gehört dann doch dazu.

 

Innovativ zu sein und immer an der Qualität der eigenen Produkte zu arbeiten – das gehört zu unserem Selbstverständnis als mittelständisches Unternehmen.
Deshalb arbeiten in unserer Prüfungsstelle erfahrene Baustoffprüfer und Ingenieure fortwährend daran, die bekannten Betone zu verbessern ,die Entwicklung neuer Produkte voranzutreiben sowie eine sichere Produktüberwachung gewährleisten zu können.

image

image

Zu dem Schwerpunkt ihrer Aufgaben gehören:

  • die Durchführung der Werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) mit den Prüfungen der Frisch – und Festbetoneigenschaften
  • die Untersuchungen von baustoffrelevanten Eigenschaften der Betonausgangsstoffe Zement, Gesteinskörnung, Zusatzstoffe und Zusatzmittel
  • die Baustellenüberwachung nach den Überwachungsklassen ÜK 1, ÜK 2 und ÜK 3
image

Immer das beste Produkt bieten

Ob es um Verarbeitbarkeit geht oder das Ziel ist, die Festigkeit, Frostbeständigkeit oder den Verschleißwiderstand zu erhöhen: Im eigenen Labor finden dazu aussagefähige Versuchsreihen statt, um verbesserte Rezepturen zu erreichen. Die Dauerhaftigkeit des Betons steht dabei immer im Vordergrund. Dies alles gibt unseren Kunden die Sicherheit, stets Beton genau in der geforderten Qualität für ihr Bauvorhaben von uns zu erhalten.

Wir sind Ihr Spezialist für Beton- und Baustoffprüfungen. Sprechen Sie uns gezielt darauf an!